Schlagwort-Archive: Granittreppe außen

Außentreppen & Eingangstreppen aus Granit / Naturstein renovieren, sanieren und reparieren

Eingangstreppe mit Podest aus Granit
Eingangstreppe mit Podest aus Granit

Der Frühling ist da und es ist wieder an der Zeit, im Außenbereich zu renovieren. Da fallen einem auch gleich bei der Besichtigung der Außenanlagen die bereits in die Jahre gekommenen Außentreppen auf.

Frost und Nässe können zu Schäden führen –
Treppen reparieren und renovieren

Hat der Treppenbauer bei der Anfertigung der Treppenanlagen im Außenbereich einen Fehler gemacht und es entsteht ein Druck durch Frost, Nässe und sich ausdehnende Materialien, so können unter Umständen Risse  im Granit entstehen. Einzelne Elemente können abbrechen oder sich lösen. Das ist sehr ärgerlich, kann aber durch eine Fachfirma für Natursteinarbeiten, schnell behoben werden.

Einzelne Treppenstufen können dabei ausgetauscht werden, stumpfe Farben wieder aufgefrischt werden, sowie Grünspan und eventuelle Verfärbungen entfernt werden.

Treppen im Außenbereich komplett sanieren

Manchmal muss eine ältere Natursteintreppe auch komplett saniert werden. Dafür müssen einige Vorabeiten durchgeführt werden. So ist es notwendig, dass die alten Treppenstufen entfernt werden und der Untergrund geglättet und von Schmutz befreit wird. Danach können die Verlegearbeiten des neuen Treppenbelags beginnen. Dieser kann sowohl aus Granit oder aus anderen Hartgesteinen bestehen. Die Oberflächen der Trittstufen, sowie die Oberfläche der Podestplatten sollten aus einem rauen Material bestehen. Bestens dafür geeignet sind gebürstete oder geflammt Granite. Die Setzstufen / der Stoß darf auch aus polierten oder satinierten Materialien bestehen. Sie können Ihrer Kreativität bei der Materialauswahl diesbezüglich freien Lauf lassen, denn die meisten Granitsorten sind mit verschiedenen Oberflächebearbeitungen erhältlich.

Vorbeugen durch Imprägnierung

Gerade bei der Verlegung von Granit im Außenbereich sollte an einer voll umfänglichen Imprägnierung nicht gespart werden. Die Imprägnierung erfolgt mit speziellen Imprägniermitteln, die extra für Natursteinoberflächen hergestellt wurden. Im Fachhandel erhalten Sie Natursteinimprägnierungen verschiedenster Hersteller. Die Natursteinimprägnierung wird 1 -2 Mal jählich durchgeführt. Vorher bietet sich eine umfassende Reinigung mit Natursteinreinigern an, um Verfärbungen den Kampf anzusagen. Durch die Imprägnierung können keine schädigenden Flüssigkeiten oder belasteter Regen in den Stein eindringen, so dass erst gar keine Verfärbungen entstehen. Passiert dieses doch einmal, so kann der Naturstein mit Steinseifen, Steinmilch und weiteren Produkten, wie Wischlotionen von Grund auf gereinigt werden.

Granittreppen im Außenbereich als Eingangstreppe oder im Garten

Granittreppen sind vielfältig einsetzbar, unter anderem auch im Außenbereich. Ob als Außentreppe im Garten, als Treppe zur Terrasse, als Kellertreppe oder als klassische Eingangstreppe oder als Eingangspodest – Granit ist immer wetterbeständig und bietet eine robuste Alternative zu Betontreppen.

Es gab eine Zeit, da waren Waschbetonplatten sehr modern. Heute wurden diese von qualitativ hochwertigen Granitplatten abgelöst. Denn Granit ist seit einigen Jahren auch für die kleinere Geldbörse erschwinglich.  Granit gibt es in verschiedenen Farbtönen, mit unterschiedlichen Mustern und mit vielen verschiedenen Oberflächen. Für Treppen im Außenbereich eignen sich besonders geflammte und gebürstete Granite. Geschliffene oder gar polierte Granite müssen mit rutschfesten Trittstreifen versehen werden, um ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten.

Als Hersteller von Außentreppen aus Granit, raten wir unseren Kunden immer zu geflammten, alternativ zu gebürsteten Materialien, zumindest für die Auftrittflächen der Treppe. Die Setzstufen können als besonderer Kontrast poliert werden.

Die Eingangstreppe aus Granit

Machen Sie Ihren Eingangsbereich zu Ihrer ganz persönlichen Visitenkarte. Eine schön gestaltete Granittreppe kann den Eingangsbereich Ihres Hauses sehr aufwerten und Ihnen zusätzlich einen wertvollen Nutzen verschaffen. Sparen Sie Ihre wertvolle Zeit, die Sie beim Reinigen Ihrer Waschbeton- bzw. Betontreppe hatten und wählen Sie als Alternative den pflegeleichten Granit für Ihre Eingangstreppe. Der Treppenbelag aus Granit kann fugenlos als Podestplatte zugeschnitten werden, so dass keine Nässe und kein Frost mehr in die Treppenanlage eindringen und sie beschädigen können.

Die Kellertreppe aus Granit

Granit eignet sich hervorragend als Treppenbelag für Kellertreppen. Oft ist die Kellertreppe nur ein „Stiefkind“.  Nur selten genießt sie eine intensive Pflege und man sieht sie auch von außen kaum. Doch trotzdem ist es sehr wichtig, dass die Kellertreppe rutschfest und wettefest ist. Eindringende Feuchtigkeit breitet sich nicht selten bis zum Mauerwerk des Hauses und in den Kellerhals aus. Ein feuchtigkeitsabweisender Treppenbelag für die Kellertreppe ist darum unerlässlich und ein wichtiger Aspekt für den Schutz Ihrer Immobilie. Granittreppen eignen sich aufgrund ihrer positiven Eigenschaften gegenüber Wettereinflüssen besonders für außen.

Granittreppe außen
Granittreppe im Eingangsbereich – Eingangstreppe Granit

Die Treppe im Garten und der Aufgang zur Terrasse

Granittreppen im Garten – ein Traum vieler Hausbesitzer. Dieser Traum kann heutzutage Wirklichkeit werden, denn Granit ist erschwinglicher denn je. Granittreppen eignen sich besonders gut für außen, denn er ist robust und pflegeleicht. Zu dem lässt er sich prima bearbeiten und so ganz nach Ihren Wünschen anpassen. Optisch ist er dem industriell hergestellten Beton immer eine Nasenlänge voraus. Beton hat außerdem in einem schönen Garten nichts zu suchen. Granit ist ein Naturstein und in der Hinsicht ein natürliches Material, dass die Umwelt schont.

Eine höher liegende Terrasse wird oft als Veranda bezeichnet. Um die Veranda zu betreten ist eine Treppe von Nöten. Natursteintreppen aus Granit oder Basalt eignen sich für die Treppe zur Terrasse / Veranda sehr gut. Sie sind farblich und stilistisch anpassbar und wetterfest. Zurück zur Natur – Granit ist ein natürliches Material und für den Außenbereich nahezu perfekt geeignet. Wasserabweisend, frostsicher, hitzebeständig, stoßfest und langlebig . Dieses sind nur eine Hand voll Eigenschaften, die den Granit als Baumaterial auszeichnen. Granittreppen für außen sind die ideale Alternative zu Treppen aus Waschbeton oder Keramik.

Granittreppen für innen und außen – deutschlandweiter Service

Konnten wir Sie überzeugen? Wir fertigen Granittreppen für innen und außen nach Wunsch an.  Schreiben Sie uns eine eMail oder rufen Sie uns unter 05262 – 99 66 46 an. Wir beraten Sie gerne und planen mit Ihnen gemeinsam Ihre Granittreppe.

weitere Infos unter: http://www.granittreppe24.de