Nero Impala

Nero Impala Image

Nero Impala gehört zu den klassischen Natursteinen. Da dieser Stein neutral wirkt, ist er sehr anpassungsfähig und wird sehr häufig verwendet.

Herkunft

Nero Impala wird seit 1940 in Südafrika abgebaut und ist in die Familie die Gabbros einzuordnen. Er zählt zu den Plutoniten (Tiefengestein) und ist in der Gesteinskunde ein Norit. Allerdings ist es so, dass er aufgrund seiner Eigenschaften wie ein Granit be- und verarbeitet werden kann.

Entstehung & Zusammensetzung

Ein Norit  entsteht durch Schmelzen an der oberen Erdkruste. Nero Impala entstand auf diese Weise vor mehr als 2 Milliarden Jahren.

Er besteht primär und fast zu 2/3 aus Plagioklas, sekundär, zu fast 1/3 aus  Orthopyroxen. Ein weiterer minimaler Bestandteil sind Klinopyroxen , die  Akzessorien Amphibol , Chlorit, Serizit und Steatit.

Verwendung

Nero Impala wird wegen seiner dunkelgrauen Farbe gerne für den Baubereich und für die Anfertigung von Grabsteinen verwendet.

 

 

Nero Impala

Nero Impala Image

Nero Impala gehört zu den klassischen Natursteinen. Da dieser Stein neutral wirkt, ist er sehr anpassungsfähig und wird sehr häufig verwendet.

Herkunft

Nero Impala wird seit 1940 in Südafrika abgebaut und ist in die Familie die Gabbros einzuordnen. Er zählt zu den Plutoniten (Tiefengestein) und ist in der Gesteinskunde ein Norit. Allerdings ist es so, dass er aufgrund seiner Eigenschaften wie ein Granit be- und verarbeitet werden kann.

Entstehung & Zusammensetzung

Ein Norit  entsteht durch Schmelzen an der oberen Erdkruste. Nero Impala entstand auf diese Weise vor mehr als 2 Milliarden Jahren.

Er besteht primär und fast zu 2/3 aus Plagioklas, sekundär, zu fast 1/3 aus  Orthopyroxen. Ein weiterer minimaler Bestandteil sind Klinopyroxen , die  Akzessorien Amphibol , Chlorit, Serizit und Steatit.

Verwendung

Nero Impala wird wegen seiner dunkelgrauen Farbe gerne für den Baubereich und für die Anfertigung von Grabsteinen verwendet.